Ausflugsziel in Brandenburg für Kinder

Unsere „Fläminghexe“  ist ein lohnendes Ausflugsziel im Land Brandenburg südlich von Berlin.
Wir haben unsere Gaststätte ganz im Sinne der Hexen und Kräuter umgestaltet.
Die Wände in unsem Saal sind liebevoll von dem Künstler Casper alias Stefan Röhr bemalt worden. Darin finden Sie rustikale Häuschen und neben der Leseecke einen Bullerjan für die angenehme Wärme auch im Winter.  Auf unserer Terrasse können Sie Ihre Speisen in freier Natur genießen. In der wärmeren Jahreszeit sind zahlreiche Schmetterlinge im Kräutergarten zu beobachten, die sich besonders gern auf Ysop und Zitronenmelisse tummeln. Auf dem Barfußpfad dürfen die Füße die unterschiedlichen Materialien ertasten/erkunden. Ihre Füße sind sicher dankbar für eine Abwechslung.

Kinderfreundliches Ausflugsziel in Brandenburg

Kind spielt in der FläminghexeKinder sind uns willkommene Gäste. Damit sie sich bei uns wohl fühlen und die Eltern entspannt essen können haben wir einen Kinderspielbereich mit Spielsachen vom Auto bis zum Bauernhof, einen Barfußpfad zum Ertasten der Sinne, eine Speisekarte mit Zauberschrift, eine Wiese zum Spielen. Die Kräuter im Garten können Sie mit Ihren Kindern mit allen Sinnen kennenlernen und probieren. Alle Räume sind rauchfrei, dafür wir haben ein extra Zimmer sowie die Terrasse.

Die wunderbare Ruhe Brandenburgs genießen können Sie bei einem Ausflug in den angrenzenden Wald. Sie finden hier abgelegene Wälder und wenig Straßenlärm in einem kaum bewohnten Teil Brandenburgs. Gleichzeitig haben Sie die Anbindung zum größten zusammenhängenden Skate-Netz Europas — ein wunderschönes Ausflugsziel in Brandenburg.
Auf feinstem Asphalt können Sie sich aktiv in freier Natur erholen. Bei einer Pause können Sie die Skater anlassen. Der Innenbereich ist komplett befahrbar. Parkplätze sind ausgreichend vorhanden. Es stehen auch einige Wohnmobil-Stellplätze ohne Anschluss zur Verfügung.

Angeschlossene skatetaugliche Radwege (2 m)

  • S6 Teilstrecke des RK 7
  • S7 Dahme – Wildau-Wentdorf, Teilstrecke RK 7
  • S8 Dahme – Körbaer Teich
  • S13 Wahlsdorf – Prensdorf, Teilstrecke des RK 7
  • Abzweig Dahme bis Kemlitz über Rosenthal

Ausflugsziele in der Nähe 

Der Stadtkurse Dahme/Mark ist behindertenfreundlich gestaltet. So können Sie beinahe bis in das Zentrum der kleinen Stadt rollen. Die Bahn führt durch den Tierpark und den Schlosspark entlang der Stadtmauer aus Raseneisenstein. Der Sage nach haben Vögel die Steine für die Mauer zusammengetragen. 
Tierisch geht es auch in Ihlow zu: Hier wurde 1960 der letzte Wolf der Region erlegt. Als ausgestopftes Exponat ist er im Stadtmuseum Jüterbog zu bewundern. Heute werden auf den ehemaligen Militärübungsplätzen der Region übrigens wieder Wölfe gesichtet – die Natur erobert sich ihren Raum zurück.

Ein Ausflug in unser Landgasthaus in Brandenburg lohnt allemal.